TP Tools

Die TP Tools sind anwenderfreundliche Excel-basierte Anwendungen, welche Ihnen als Werkzeug bei der täglichen Arbeit dienen sollen. Die Zielsetzung ist es, Ihnen zu ermöglichen, möglichst effizient eigenständige Analysen durchzuführen. Unsere TP Tools nehmen Ihnen die Arbeit ab, eigene Anwendungen zu entwickeln und geben Ihnen einen Leitfaden zur Beantwortung der relevanten Fragestellungen. 

Entsprechend der Philosophie von TP&C sind unsere TP-Tools darauf ausgerichtet, Ergebnisse zu erarbeiten, welche die betriebswirtschaftlichen Überlegungen möglichst effizient in ein Verrechnungspreissystem bzw. eine entsprechende Dokumentation übertragen. Im Fokus steht hierbei stets die Nachvollziehbarkeit der Argumentationslinie und der Plausibilisierung der getroffenen Annahmen. Unsere TP-Tools sollen eine klar abgegrenzte Fragestellung zuverlässig lösen. Hohe Kosten für die Softwareprogrammierung und unerfüllte Versprechen einer vollständigen Automatisierung Ihres Verrechnungspreissystems erachten wir als unnötig. Wir sind davon überzeugt, Ihnen mit diesem Ansatz eine pragmatische und attraktive Alternative zu technisch aufwendigeren Produkten bieten zu können.

Seit Mai 2019 verkaufen wir unsere TP-Tools nicht mehr über unsere Homepage. Das "Basis-Anwendungen" für Wertschöpfungsbeitragsanalysen, Managementgebühren sowie Cash Pooling werden in ein Buch integriert ("Transfer Pricing in One Lesson" - die Veröffentlichung ist für Dezember 2019 geplant). Das Buch wird ein Eckpfeiler der pragmatischen Verrechnungspreisphilosophie von TP&C sein  und soll Lesern als "Survival Kit" dienen. Die Leser sollen freien Zugriff auf die Tools bekommen. Wenn Sie mehr über die Tools erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.